Hula-Hoop

Der Hula-Hoop wird mit einem handelsüblichen Bluetooth Trittfrequenz Sensor (Cadence Sensor) versehen. Dieser wird z.B. mit dem mitgelieferten Gummi am Hula-Hoop befestigt.


MyHomeFIT

In deinem Equipment fügst du über ein neuen Heimtrainer hinzu. Dazu wählst du aus der Liste den "Hula-Hoop" aus.

Nun wird nach Bluetooth Geräten gesucht. In der Liste sollte jetzt der Trittfrequenz Sensor auftauchen. Wähle diesen aus, damit MyHomeFIT eine Verbindung mit dem Sensor aufbauen kann.

Wenn eine Verbindung besteht, kannst du dein erstes Workout starten. Wähle dazu z.B.: Quickstart aus und drücke auf

Workout

MyHomeFIT berechnet über die Umdrehungen und die Zeit für eine Umdrehung (liefert der Sensor) verschieden Werte. Diese werden während dem Workout angezeigt

  • Zähler der Umdrehungen
  • Umdrehungen/Minuten
  • Geschwindigkeit
  • Distanz
  • Kalorien
  • Herzfrequenz (zusätzlicher Sensor nötig)

Einstellungen

  • Durchmesser des Hula-Hoop (Beeinflusst die Geschwindigkeit und Distanz)
  • Kalorien über Herzfrequenz berechnen

FAQ

  • Möglich sind Bluetooth reine Trittfrequenz Sensor oder Kombisensoren (Tritt- und Geschwindigkeits- Sensoren)
  • Es gibt viele Hersteller die diesen Sensor anbieten. Beispiele (Ich nutze einen "XOSS Trittfrequenz- / Geschwindigkeitssensor für Fahrradcomputer-Smartphones Bluetooth/ANT + Dual-Modus")
  • Wichtig: Es gibt Kombi Sensoren, die Trittfrequenz und Geschwindigkeit übermitteln. MyHomeFIT verwendet die Trittfrequenz.